Über uns

Die Naturdrogerie: Reine Natur – von Beginn an

Bereits vor der Gründung 2004 war eine Sache ganz klar. Die Natürlichkeit der Produkte und ein ganzheitliches Gesamtkonzept werden die Grundsäulen des Unternehmens. Und so ist es auch bis heute diese simple Formel, die das Konzept beschreibt und den Namen geliefert hat.

Natur + Drogerie: Der Name ist Programm

Begonnen hat alles mit der Idee von Beate Schürmann ihren ursprünglichen Ausbildungsberuf der Drogistin nach vielen Jahren wieder aufzugreifen. Es sollte also eine Drogerie werden; ein richtiges Fachgeschäft, das sich an den historischen Ursprüngen orientiert und in Deutschland fast nicht mehr anzufinden ist.

Als "Droge" werden getrocknete (Heil-)Pflanzen bezeichnet. Und eben die Pflanzen sind das, um das sich bei uns alles dreht. Seien es die Tees und Kräuter, die wir direkt abfüllen, Bio-Lebensmittel, freiverkäufliche Arzneimittel oder auch Kosmetik – pflanzliche Inhaltsstoffe sind die Basis und die Synthetik bleibt außen vor.

Namen und Logo spiegeln es wieder: Die Pflanze steht als Symbol für die Natur, der stilisierte Mörser ist das klassische Erkennungszeichen der Drogerien.

Fachhandel – online wie offline

Hochwertige Naturprodukte – schön und gut. Aber wie findet man sich als Kunde in der Menge zurecht? Welche Artikel passen zu mir?

Genau dafür stehen unsere Mitarbeiter mit Rat und Tat zur Seite. Ausgebildete Drogistinnen und ein ärztlich geprüfter Aromatherapeut beantworten gerne Ihre Fragen und geben hilfreiche Tipps – und zwar egal über welchen Kanal. Besuchen Sie uns im Ladengeschäft in Mainz, schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an. 

Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, bildet sich jeder unserer Berater ständig weiter. Dadurch können wir Ihnen auch sehr detaillierte Infos geben und Dienstleistungen wie etwa Dr. Hauschka Kosmetikbehandlungen nach dem Konzept von Elisabeth Sigmund anbieten.

Zuletzt angesehen