Sensisana Kalmus-Systempflege

Sensisana Kalmus sorgt für Frische und Klarheit bei Mischhaut, unreiner, müder und strapazierter Haut.

Mischhaut und unreine Haut, aber auch müde und strapazierte Haut ist besonders anspruchsvoll, da sie verschiedene Pflegebedürfnisse in sich vereint: sie möchte geklärt werden, ohne auszutrocknen; sie benötigt Pflege, aber davon bitte genau das richtige Maß; sie sehnt sich nach Beruhigung, aber auch nach Impulsen zur Stärkung. Kurzum: Balance ist hier entscheidend.

Die Kalmus-Pflanze ist eine Meisterin, wenn es darum geht, ausgleichend zu wirken. Martina Gebhardt ist bekennender Fan dieser Pflanze, die im Ayurveda u. a. aufgrund ihrer entgiftenden Wirkung geschätzt wird: „Ich nenne Kalmus das Magische Schwert, weil es wie von selbst zu wissen scheint, wo Gutes von Schlechtem zu trennen ist.“ Sein Extrakt regeneriert und stärkt fahle, müde und gestresste Haut und sorgt für neue Frische.

Neben Kalmus-Extrakt ist in den sechs Produkten dieser Serie unter anderem glättendes Avocadoöl enthalten, das die Elastizität der Haut fördert, während Borretschsamenöl vor Feuchtigkeitsverlust bewahrt und den Stoffwechsel der Haut zurück in das natürliche Gleichgewicht führt. Rosenhydrolat wirkt Entzündungen entgegen, beruhigt und spendet zusätzliche Feuchtigkeit. Ihr Teint wird insgesamt ausgeglichen, geklärt und erfrischt. Der mild-krautige Duft aus reinen ätherischen Ölen belebt bei jeder Anwendung.

Der Kalmus Reiniger kommt ganz ohne Tenside aus und ist so besonders schonend zur Haut, während er Make-up und Schmutz gründlich entfernt und gleichzeitig sanft rückfettend wirkt. Am Abend reicht dieses Maß an Pflege meistens aus, sodass Sie keine weiteren Produkte benötigen. Morgens fahren Sie nach der Reinigung mit dem Kalmus Tonic fort, das alle Sinne mit feinem Sprühnebel und zartem Duft verwöhnt und Gesicht, Hals und Dekolleté auf die darauf folgende Pflege vorbereitet. Wenn Sie es eher leicht mögen, dann massieren Sie anschließend eine kleine Menge der Kalmus Lotion sanft in die noch leicht feuchte Haut ein. Sie wird dadurch erfrischt und geklärt und erhält gleichzeitig intensive Feuchtigkeit. Die Haut wird im Ergebnis weich und geschmeidig. Soll es hingegen eine reichhaltigere Pflege sein, die zusätzlichen Schutz verleiht, ist die Kalmus Creme der ideale Begleiter. Lotion und Creme lassen sich auch in der Handfläche direkt miteinander mischen, sodass Sie die für sich passende Textur individuell bestimmen können.

Als Ergänzung empfehlen wir Ihnen einmal wöchentlich eine Behandlung mit der Kalmus Maske. Sie wird nach der Gesichtsreinigung ca. 1 mm dick auf die Haut aufgetragen. Bereits nach 20 Minuten spüren Sie die aufbauende und klärende Wirkung. Reste der Maske können Sie einfach mit einem lauwarmen Tuch abnehmen.

Erfrischung pur bietet Ihnen außerdem die Kalmus Bodylotion, die belebt und von Kopf bis Fuß zuverlässig vor dem Austrocknen schützt.