Scio
Bad Aiblinger Moorsalbe für vitale Beine

inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikelnummer 7460

Details zu Scio Bad Aiblinger Moorsalbe für vitale Beine

Moorsalbe zum Einmassieren bei müden und schweren Beinen. Mit Rosskastanie, Beinwellextrakt, Ringelblume und Sheabaumöl für geschmeidige Haut. Diese Inhaltsstoffe vitalisieren müde und schwere Beine. Intensiv pflegend bei trockener und rissiger Haut. Beinwell ist eine wildwachsende, violettblühende Pflanze, die als Hauptbestandteil Allantoin enthält, welches angegriffene Haut pflegt und beruhigt.

Bei der Humifizierung, das bedeutet bei der Umwandlung der Pflanzenbestandteile im Moor, entstehen einzigartige Inhaltsstoffe, wie z.B. die Huminsäure. Durch besondere Herstellungsverfahren werden die Moorbestandteile so aufbereitet, dass nur die wertvollen Inhaltsstoffe in die Scio Bad Aiblinger Moorsalbe für vitale Beine einfließen.

Intensiv pflegend bei trockener und rissiger Haut. Aufgrund ihrer positiven Eigenschaften ist Ringelblume hautberuhigend und regenerierend bei gereizter und empfindlicher Haut.

Anwendung

Die Beine und Füße mehrmals täglich gut eincremen. SCIO empfiehlt: nach dem Einreiben Beine hochlegen.

Naturmoor

Seit circa 200 Jahren wird das Naturmoor medizinisch angewendet. Der Schwarztorf der Hochmoore hat sich zum größten Teil aus ehemals organischen Substanzen, wie z.B. Pflanzen, entwickelt und ist effektiver als Weißtorf. Bad Aiblinger Heilmoor ist balneologisch untersucht. Hilfreiche Inhaltsstoffe wie z.B. die nützliche Huminsäure dringen bei der Moortherapie intensiv in die Haut ein.

Moor spendet viel Feuchtigkeit und pflegt gereizte und empfindliche Haut. Die Moorinhaltsstoffe weisen eine antibakterielle, antivirale und entzündungshemmende Wirkung auf. Insgesamt betrachtet hat Moor physikalische, biochemische und thermische Anwendungsmöglichkeiten. Mineralstoffe wie z.B. Fango können daher nie die Wirkung von Naturmoor erreichen.

Die Renaturierung der Moorgebiete ist in den Bad Aiblinger Abbaugebieten seit vielen Jahren ein fortlaufender Prozess. Verbrauchtes Bademoor wird wieder in die Natur zurückgeführt und das dazu gemischte Wasser über ein Filtersystem abgeleitet. Moore sind zudem wertvolle Kohlenstoff und Nährstoffsenker. Sie reduzieren die für uns klimarelevanten Gase wie CO2, Methan und Stickoxide. Bereits nach wenigen Jahren entwickelt sich auf diesen Flächen die ursprüngliche Vegetation wieder, wie z.B. Birken- und Föhrenwälder, Heidekraut oder Wollgras.

Qualität

  • BDIH / Cosmos kontrollierte Naturkosmetik
  • Rohstoffe vorzugsweise aus biologischem Anbau
  • frei von synthetischen Duft- und Farbstoffen
  • frei von Mineralölderivaten
  • frei von PEG (Polyethylenglycol)

INCI

Aqua, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Glyceryl Stearate SE, Cetearyl Alcohol Peat, Butyrospermum Parkii Butter, Maltodextrin, Glyceryl Stearate, Aesculus Hippocastanum Seed Extract, Symphytum Officinale Leaf Extract, Calendula Officinalis Flower Extract, Rosmarinus Officinalis Leaf Extract, Helianthus Annuus Seed Oil, Tocopherol, Xanthan Gum, Dextrin, Citric Acid, Benzyl Alcohol, Potassium Sorbate, Parfum Limonene, Linalool

Konserviert mit: Benzylalkohol, Kaliumsorbat

Das könnte Sie ebenfalls interessieren