Sun Protect

Mineralische, korallenfreundliche Sonnenpflege mit aktivem DNA-Schutz. Hochwirksame, natürliche Inhaltsstoffe für besonderen Zellschutz. Zieht schnell ein, ohne zu weißeln.

Bewährte Santaverde Rezeptur für sonnengeschützte Haut

Santaverde setzt auch bei der Sonnenpflege auf ein einzigartiges Rezepturprinzip. Anstelle des in Kosmetika üblichen Hauptbestandteils Wasser kommt der reine Saft der „Sonnenpflanze“ Aloe Vera zum Einsatz. Das sorgt für eine hoch-wirksame Pflege-Grundlage. Die intensiv feuchtigkeitsspendende Wirkung der Aloe mit ihrem natürlichen Repair-Effekt unterstützt schon während des Sonnenbads die Schönheit und Gesundheit der Haut. Zusätzlich wird die Haut-DNA durch eine Kombination aus antioxidativen Wirkstoffen und Ectoin geschützt.

Die von Santaverde eingesetzten 100 % mineralischen Lichtschutzfilter sind korallenfreundlich. sun protect cream SPF 20 und sun protect lotion SPF 15 bewahren die feinen elastischen Fasern in tieferen Hautschichten vor Sonnenschäden und schützen so vor vorzeitiger Hautalterung. Die Haut wird nicht mit chemischen Stoffen belastet. Wenn die Haut von der Sonne gestresst ist, spannt oder juckt, bringt die After Sun Pflege after sun recovery lotion, schnelle Kühlung, Linderung und Erfrischung.

Sonnenschutz mit LSF 15 und 20. Reicht das aus?

„Unser Anspruch bei der Entwicklung von sun protect war es, perfekte Produkte für jedes Hautbild zu kreieren, die ausreichend hohen, natürlichen Lichtschutz ohne Weißel-Effekt, mit höchstem Anwendungskomfort und der Santaverde-typischen Pflegewirkung in sich vereinen.

Mit unseren Lichtschutzfaktoren 15 und 20 ist man bereits 15 bzw. 20 mal länger geschützt als ohne Sonnenschutz. Das bedeutet für einen hellen Hauttyp wie mich, mit einer Eigenschutzzeit von ca. 15 Minuten, einen maximalen Aufenthalt in der Sonne von 5 Stunden bei LSF 20. Länger würde ich mich der direkten Sonne nicht aussetzen, um die Haut nicht zu stark zu strapazieren.“

Sabine Beer, Gründerin von Santaverde