${ $store.getters.currentItemVariation.item.manufacturer.name }
${ $store.getters.currentItemVariation.texts.name1 }

Frisches, strahlendes Weizenblond bis zu warmem, goldenem Honigblond

${ $store.getters.currentItemVariation.variation.availability.names.name }
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikelnummer 3529

Produktbeschreibung

  • färbt Ihr Haar in einem hellen Blondton ohne aufzuhellen
  • hohe Deckkraft - selbst bei grauen Haaren
  • kräftigt und pflegt Ihre Haare
  • ist 100 % natürlich und vegan
  • frei von synthetischen Inhaltsstoffen

Lassen Sie Ihre Haare in natürlichem Blond strahlen und setzen Sie Highlights, ohne Ihr Haar künstlich aufzuhellen. Die natürliche Haarfarbe khadi Hellblond färbt Ihre Haare in einem kühlen, strahlenden Blondton. Deshalb eignet sich die Nuance besonders, wenn Sie helles oder weißes Haar hast. Sie haben die Wahl: Lassen Sie die khadi Haarfarbe länger einwirken, erhalten Sie einen warmen, goldenen bis rötlichen Blondton. Dunkleres Haar glänzt intensiv und hellere Strähnen strahlen mit weizenblonden bis rotgoldenen Reflexen noch kräftiger.

Wertvolle Inhaltsstoffe wie Granatapfel, Rhabarber, Aloe Vera und Cassia pflegen Ihr Haar nachhaltig und sorgen dafür, dass die Naturhaarfarbe lange glänzt. Die Khadi Pflanzenhaarfarbe Hellblond ist 100 % natürlich und vegan – ganz frei von synthetischen Stoffen wie Ammoniak, Parabenen und Peroxiden.

Die Wirkstoffe umhüllen jedes einzelne Haar und stärken die äußere Schicht. Ihr Haar fühlt sich kräftig, voluminös und gepflegt an. Das Ergebnis: gesund glänzendes und natürlich schönes, helles Blond – wie von der Sonne geküsst.

Anwendung

Reinigen Sie Ihre Haare zuerst mit einem silikonfreien Shampoo wie khadi Amla Shampoo. Bei blondiertem oder strapaziertem Haar tragen Sie vor der Farbe zuerst khadi Haaröl auf, lasse es 20 Minuten einwirken und shampoonieren Sie es dann wieder aus. khadi Pflanzenhaarfarbe Hellblond können Sie auch wie eine Farbspülung verwenden, um jede khadi Haarfarbe aufzufrischen. Bei dunklem Haar verstärkt es den Glanz und betont hellere Strähnen.

Mischen Sie das Pulver der Pflanzenhaarfarbe mit 50 Grad heißem Wasser in einer Schüssel (am besten Glas oder Keramik). Verrühren Sie beides so lange mit dem Schneebesen, bis Sie eine streichfähige Paste haben. Diese verteilen Sie gleichmäßig mit einem Pinsel in Ihrem Haar: Strähne für Strähne – bis in die Spitzen. Wenn Sie nur Ihren Ansatz färben wollen, sparen Sie Längen und Spitzen aus. 

Verwenden Sie khadi Hellblond als Farbspülung, lassen Sie es beim ersten Mal 15 Minuten einwirken. Steigern Sie die Zeitspanne bei der nächsten Anwendung. Für die Färbung lassen Sie die Haarfarbe 30 bis 60 Minuten einwirken. Bei 30 Minuten erhalten Sie ein kühles, helles Blond. Für ein warmes, goldenes Blond lassen Sie khadi Hellblond mindestens 60 Minuten in Ihrem Haar. Danach mit klarem Wasser ausspülen – fertig. 

Verzichten Sie 24 bis 48 Stunden auf Shampoo. In dieser Zeit entfaltet sich die natürliche Haarfarbe erst. Wenn Sie dann ein Khadi Haaröl verwenden, fixieren Sie die Farbpigmente für ein langanhaltendes Ergebnis. Waschen Sie das Öl nach 20 Minuten mit einem natürlichen Shampoo aus.

Hinweis: Jedes Haar ist anders – so, wie wir alle verschieden sind. Deshalb können die Ergebnisse bei natürlichen Haarfarben unterschiedlich ausfallen. Am besten, Sie testen die Khadi Naturhaarfarbe Hellblond erst an einer unauffälligen Probesträhne. 

Kombinationsmöglichkeiten

Mischen Sie khadi Hellblond – für Ihre ganz eigene unverwechselbare Haarfarbe:

  • mit Senna Cassia um Ihre Farbe aufzufrischen.
  • mit khadi Goldhauch für ein sattes, goldenes Hellblond.
  • mit khadi Mittelblond für ein tieferes, intensiveres Farbergebnis.
  • mit khadi Hellbraun für rotblonde bis kupferfarbene Nuancen (Verhältnis Hellblond zu Hellbraun: 1:6)
  • mit khadi Nussbraun für ein Dunkles Blond (Verhältnis 1:1).
  • mit khadi Reines Henna für ein intensives Rotblond (Verhältnis 1:10)
  • mit khadi Henna, Amla und Jatropha für intensive Kupfereffekte (Verhältnis 1:10).

Wirkstoffe

Diese Wirkstoffe stecken in Ihrer khadi Pflanzenhaarfarbe Hellblond:

Granatapfel ist reich an Vitamin C und wirkt antioxidativ. Bioaktive Substanzen regen Ihren Zellstoffwechsel in der Kopfhaut an und damit auch Ihren Haarwuchs.

Rhabarber ist im Ayurveda für seine reinigende Wirkung bekannt. Rhabarber-Extrakt sorgt für eine leicht aufhellende Wirkung von khadi Pflanzenhaarfarbe Hellblond. Außerdem kräftigt er Ihr Haar.

Aloe Vera ist ein wichtiger Bestandteil der Ayurvedischen Lehre. Sie regeneriert Zellen und spendet Feuchtigkeit. Ihre Wirkung entfaltet die pulverisierte Aloe Pflanze sobald Sie die Naturhaarfarbe anrühren. So sorgt sie für natürliches, strahlendes khadi Hellblond auf gesundem, glänzenden Haar.

khadi Haarfarben verbinden Ayurvedische Naturheilkunde mit neuester Kosmetik-Technologie. Die Produkte werden nach der europäischen Kosmetikverordnung hergestellt. Das Ergebnis ist hochwirksame und gleichzeitig sanfte Naturkosmetik mit wertvollen Inhaltsstoffen, die Sie spüren.

khadi Naturhaarfarben sind frei von synthetischen Farb-, Duft-, und Konservierungsstoffen, Farbverstärkern, Peroxiden, Ammoniak und sonstigen chemischen Zusätzen. Sie pflegen, schützen und stärken Ihr Haar und Ihre Kopfhaut komplett natürlich. Zu Ihrer Sicherheit lässt khadi alle Produkte regelmäßig in unabhängigen und dafür qualifizierten Laboren überprüfen: Die khadi Pflanzenhaarfarben sind vom deutschen Bundesverband der Industrie- und Handelsunternehmen (BDIH) nach dem internationalen COSMOS-Standard AISBL zertifiziert.

Inhaltsstoffe (INCI)

Cassia Auriculata Leaf Powder*, Juglans Nigra Husk Powder, Punica Granatum Rind Pwder, Uncaria Gambir Extract, Terminalia Chebula Fruit Powder*, Jatropha Curcas Leaf Powder, Quercus Infectoria Gall Extract, Indigofera Tinctoria Leaf Powder*, Lawsonia Inermis Leaf Powder*, Aegle Marmelos Rind Powder, Rheum Emodi Root Powder, Adhatoda Vasica Leaf Powder, Aloe Barbadensis Leaf Powder*, Cesalpinia Sappan Wood Powder, Cordia Dichotoma Leaf Powder*.

(*aus kontrolliert biologischem Anbau)

Das könnte Sie ebenfalls interessieren