Die Naturdrogerie

HESSE ORGANIC SKINCARE
Anti Aging Sonnencreme LSF 20

Gut geschützt die Sonne genießen

49,00 €
35 ml | 140,00 € / 100 ml
Auf Lager. Bei Ihnen in ca. 1-4 Werktagen

Artikelnummer 11230

Layering Step 9. Hydrating Care
Hauttyp Jede Haut
Duft Frisch, Blumig (Floral), Krautig
Zertifikate PETA Zertifizierung - cruelty free, Bio Siegel, Vegan Siegel

HESSE Sun Defence Moisturiser bietet sofortigen Schutz, um Sommer und Sonne natürlich und aktiv genießen zu können. Diese intensiv pflegende Feuchtigkeitscreme mit LSF 20 basiert auf einer innovativen Formel auf Grundlage physikalischen Lichtschutzes durch mineralische Pigmente.

Durch die Verwendung einer ausgesuchten Ölkombination mit Wildrosen- und Mandelöl erhält dieser Moisturiser eine sehr hohe Pflegekraft, die ihn auch für sehr sensible und empfindliche Haut besonders verträglich macht.

Anwendung

Als Abschluss nach der Tagespflege oder vor dem Sonnenbad auftragen.

Ausgewählte Inhaltsstoffe

Unter Anderem: Artesisches Wasser, Mineralischer UV-Filter, Mandelöl, 100 % naturreine ätherische Öle, Kokosöl, Kakaobutter, Nachtkerzenöl, Wildrosenöl, Vitamin E, Sanddornfruchtfleischöl, Rosmarinextrakt, Safran.

Ingredients

AQUA, TITANIUM DIOXIDE (NANO°), CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, PRUNUS AMYGDALUS (SWEET ALMOND) DULCIS OIL*, AROMA***, POLYGLYCEROL POLYRICINOLEATE, SORBITAN OLEATE, COCOS NUCIFERA OIL**, THEOBROMA CACAO SEED BUTTER**, ALUMINA, GLYCERIN**, STEARIC ACID, MELIA AZADIRACHTA (NEEM) SEED OIL**, OENOTHERA BIENNIS (EVENING PRIMROSE) SEED EXTRACT**, ROSA CANINA (ROSEHIP) SEED EXTRACT**, TOCOPHEROL (VITAMIN E), GLYCERYL CAPRYLATE, HIPPOPHAE RHAMNOIDES (SEABUCKTHORN) FRUIT EXTRACT**, HELIANTHUS ANNUUS (SUNFLOWER) SEED OIL, P-ANISIC ACID, XANTHAN GUM, LEVULINIC ACID, SODIUM LEVULINATE, MAGNESIUM SULFATE, MANGANESE DIOXIDE, ARGININE, CROCUS**, ROSMARINUS OFFICINALIS LEAF EXTRACT**, CITRAL***, CITRONELLOL***, GERANIOL***, LIMONENE***, LINALOOL***. 

* Demeter
**kbA
***aus 100 % naturreinen ätherischen Ölen

° Da Titandioxid in seiner Ursprünglichkeit ein Nanopartikel ist und dies allein für die Einstufung bzw. Kennzeichnung nach der Europäischen Kosmetikverordnung zählt, muss laut der gesetzlich geregelten Vorschrift der Zusatz (Nano) nach Titandioxid in der INCI-Auflistung stehen. Im Produkt selbst ist Titandioxid jedoch im festen Verbund der Agglomerate vorhanden. Da Titandioxid-Partikel von Natur aus Agglomerate bilden, aufgrund ihrer hohen Affinität = Anziehung zueinander, verbinden sich die einzelnen Nanoteilchen. Das bedeutet: Verarbeitet werden die Agglomerate des Titandioxids, welche die Nano-Größe überschreiten. Eingearbeitet in die Emulsion der Sonnencreme, lassen sich diese auch nicht mehr aufspalten. Für die Kennzeichnungspflichtig wird das nicht berücksichtigt, es definiert sich am Ausgangsmaterial und ist eine unumgängliche Vorschrift der Kosmetikverordnung.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren