Farfalla
Aloe Vera Bio-Pflegeöl

Feuchtigkeit | 3 Extrapflege | BeautyCare

inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikelnummer 11393

Details zu Farfalla Aloe Vera Bio-Pflegeöl

Qualität: kontr. biologischer Anbau, vegan
Zertifizierung: NaTrue Zertifizierte Biokosmetik
Herkunft: -
Pflanzenteil: Samen
Gewinnungsart: Kaltpressung
Botanischer Name: Helianthus Annuus, Aloe Barbadensis

Die Liaison aus tiefgehender Feuchtigkeit und nährender Pflege. Samtig-weiche Haut verspricht die Mazeration der Aloe Vera Blätter in Sonnenblumenöl und empfiehlt sich besonders für trockene, spröde und reifere Haut sowie als After Sun-Pflege. Mit ihrem Reichtum an Vitaminen, Mineralstoffen und Enzymen füllt die Aloe Vera langanhaltend die Feuchtigkeitsdepots der Haut, unterstützt ihre Elastizität und reduziert Trockenheitsfältchen. Die Alternative zu den Aloe Vera-Gels in der umweltfreundlichen Glasflasche.

Anwendung

Auf der feuchten Haut auftragen und leicht einmassieren.

Farfalla Pflegeöle

Farfalla Pflegeöle aus aller Welt gehen auf komplizierte Hautbedürfnisse ein und bringen aus dem Gleichgewicht geratene Haut zurück in ihre Balance. Sie empfehlen sich für die Gesichts- und Körperpflege und für wohltuende Massagen. Auf der leicht feuchten Haut aufgetragen, ziehen die Öle schnell ein und sorgen für ein wunderbar samtiges und wohlgenährtes Hautgefühl. Für besonders wirksame Aroma-Körperpflege bzw. Gesichtspflege oder Massagen können alle Pflegeöle nach Belieben und Bedürfnis mit ätherischen Ölen in Bio-Qualität beduftet werden.
 
Die Pflanzenöle von Farfalla sind kalt gepresst und enthalten durch die schonende Gewinnung den grösstmöglichen Anteil wertvoller Pflanzenstoffe. Sie sind nicht raffiniert, desodoriert, entschleimt, entsäuert und gebleicht. Hochwertige Öle haben deshalb immer einen typischen Geruch – nur raffinierte Öle riechen kaum! Das vielfältiges Pflanzenölsortiment schmeichelt jedem Hautbedürfnis.
 
In kleinen 30ml-Flakons bieten wir kostbare Spezialitätenöle an, ebenfalls aus Kaltgepressung. Ihre hochwirksamen Vitalstoffe unterstützen die Haut schon in kleinen Mengen, von daher empfiehlt sich das Mischen dieser Öle (v.a. Granatapfelsamenöl, Wildrosenöl) mit anderen Ölen (z.B. Jojobaöl), auch um ihre Haltbarkeit zu verlängern. Nach Öffnung sollten sie am besten kühl gelagert und regelmässig verwendet werden.
 
Alle Pflegeöle sind als Bio- oder Naturkosmetik zertifiziert (NaTrue).

Zertifizierte Naturkosmetik und Biokosmetik

Naturkosmetik und Biokosmetik von Farfalla ist ausnahmslos zertifiziert nach den Richtlinien von Natrue (alle Produktentwicklungen ab 2009) und BDIH (bis 2009).

Ohne synthetische Stoffe, Silikone oder PEG

Statt künstlicher Düfte enthält Naturkosmetik von Farfalla nur natürliche ätherische Öle als Duft- und Wirkstoffe, wenn möglich bio. Konservierungsstoffe ausschliesslich natürlichen Ursprungs garantieren die hervorragende Haltbarkeit der Produkte. Gemäss naturkosmetischem Standard verwenden wir weder Silikone noch Polyethylen-Glykole (PEG), die bei ständiger Verwendung der (Haut-)Gesundheit schaden können.

Ohne Mineralöle

Mineralöle können einen Film auf der Haut bilden, der ihre Atmungsaktivität beeinträchtigen und die Hautporen verstopfen kann. Stattdessen verwenden wir wertvolle, wirkstoffreiche Bio-Pflanzenöle für unsere Biokosmetik.

Ohne Gen- oder Nanotechnologie

Alle Naturkosmetika von Farfalla sind frei von gentechnisch veränderten Organismen sowie von Nanopartikeln.

Keine Tierversuche

Farfalla Naturkosmetik wird nicht an Tieren getestet. Farfalla hat sich noch nie an Tierversuchen beteiligt oder solche über Dritte in Auftrag gegeben. Darüber hinaus lehnt Farfalla alle Märkte ab, die Tierversuche vorschreiben (z.B. China).

Vegan

Alle naturreinen Farfalla-Öle sind rein pflanzlich und damit vegan.

Inhaltsstoffe

Sonnenblumenöl kbA, Aloe Vera Extrakt kbA.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Kundenrezensionen


Rezensionen werden geladen...